Kiosk-App

Die COMPUTERWOCHE auf Ihrem iPad

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Seit heute steht die neue Kiosk-App der COMPUTERWOCHE im iTunes App Store zum Download bereit.
Ab sofort bietet die COMPUTERWOCHE eine Kiosk-App für das iPad an.
Ab sofort bietet die COMPUTERWOCHE eine Kiosk-App für das iPad an.

Mit der COMPUTERWOCHE Kiosk-App können Sie verschiedene COMPUTERWOCHE-Publikationen kaufen, auf Ihr iPad herunterladen und dort lesen. Um die App herunterzuladen, suchen Sie im App Store einfach nach "CW Kiosk" - oder klicken Sie einfach auf den obenstehenden Link.

Neben den Standard-Ausgaben der COMPUTERWOCHE werden Sie hier auch Sonderausgaben und Specials beziehen können. Viele Hefte werden mit multimedialen Inhalten wie Videos, Bilderstrecken sowie weiterführenden Links angereichert sein, hierauf wird in den Beschreibungen der Ausgaben hingewiesen. Darüber hinaus haben Sie innerhalb der App die Möglichkeit, auf aktuelle Whitepaper der COMPUTERWOCHE zuzugreifen und die neuesten News von www.computerwoche.de in speziell aufbereiteter Form zu lesen.

Bitte beachten Sie, dass die COMPUTERWOCHE Kiosk-App auf eine Onlinenutzung ausgelegt ist. Den vollen Funktionsumfang können wir nur bei einer stabilen Netzwerkverbindung garantieren. Heruntergeladene Ausgaben können dabei auch offline gelesen werden, Multimedia-Inhalte sind jedoch nur bei bestehender Netzwerkverbindung verfügbar.