Quelle: - Foto: watcharakun, Shutterstock.com

IT-Dienstleister im Kundenurteil

Die besten Systemhäuser 2010

29.07.2011

Storage-Lösungen

Sieger im Segment Storage-Lösungen: Schuster & Walther
Sieger im Segment Storage-Lösungen: Schuster & Walther

2010 betrug der weltweite Internet-Traffic 12,68 Petabyte pro Monat, Tendenz steigend. Um der Datenflut gewachsen zu sein, starteten viele Unternehmen Projekte, um Informationen performant bereitzustellen und gleichzeitig eine effiziente Backup-Infrastruktur aufzubauen. Auch die zunehmenden Compliance-Anforderungen ließen die Nachfrage nach Storage- und Datensicherungssystemen steigen.

Andererseits berichteten auch 2010 wieder etliche Experten, dass die bestehenden Speicherlandschaften vielerorts nur zu einem geringen Prozentsatz ausgelastet sind. In diesem Kontext stieg das Interesse von Storage-Verantwortlichen weiter, den Betrieb effizienter zu machen und Kosten zu senken. Viele Projekte befassten sich deshalb mit der Virtualisierung von Speicherinfrastrukturen oder mit Storage Area Networks (SANs).

In der Kategorie Speicherlösungen hat sich das Schuster & Walther mit der Note 1,08 an die Spitze gesetzt. Damit erhielt das Systemhaus die über sämtliche Kategorien hinweg beste Bewertung. MR Datentechnik (1,35) und Cancom (1,44) belegen mit ebenfalls sehr guten Werten die Plätze zwei und drei. Auf den letzten beiden Rängen liegen IT-Haus (1,46) und Datagroup (1,52).

Die besten Systemhäuser 2010 in der Kategorie Storage-Lösungen

Schuster & Walther

MR Datentechnik

Cancom

IT-Haus

Datagroup

Angebotserstellung und Beratungskompetenz im Vorfeld

1,05

1,18

1,32

1,35

1,36

Projektverlauf (PM, Kommunikation, Reaktionszeit, Kompetenz)

1,05

1,35

1,43

1,51

1,62

Termintreue

1,15

1,33

1,42

1,42

1,54

Preis - Leistung

1,1

1,48

1,56

1,49

1,77

Betreuung im Nachfeld

1,05

1,42

1,5

1,54

1,46

Gesamturteil

1,05

1,31

1,4

1,44

1,38

Endnote

1,08

1,35

1,44

1,46

1,52