Nützliche Utilities für Windows

Die besten Mini-Tools für den Desktop

24.09.2012
Von Ramon Schwenk
Auf den meisten Windows-Rechnern gibt der Desktop ein schwaches Bild ab. Entweder er wird kaum für persönliche Verknüpfungen genutzt oder er ist mit Icons überfüllt. Nützliche Gratis-Tools für den Arbeitsplatz schaffen Abhilfe.
Desktopverschönerung.
Desktopverschönerung.

Mit Gratisprogrammen gestalten Sie den Desktop individuell und kommen einem perfekten, persönlichen und individuellen Windows ein Stück naher. Beispielsweise peppen Sie den Desktop mit einer neuen Schnellstartleiste oder schicken Design-Verbesserungen auf. Wir stellen außerdem Miniprogramme vor, die der Fensterverwaltung in Windows XP, Vista und Windows 7 frischen Wind verpassen, die Dateisuche verbessern und virtuelle Desktops hinzufugen.

Vielleicht haben Sie sich einfach an den Standard-Designs sattgesehen. Abwechslung garantiert ein Background Switcher, der in regelmäßigen automatischen Abstanden ein neues Hintergrundmotiv einbindet. Wer sich eine Hintergrundanimation wünscht, der installiert Vital Desktop, das einen Bildschirmschoner als Desktop-Hintergrund anzeigt. Stellarium wertet den Desktop mit einem Sternenhimmel in 3D-Ansicht auf.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag unserer Schwesterpublikation TecChannel. (ph)