Für Android, Blackberry, iPhone...

Die besten kostenlosen Apps 2010

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Die COMPUTERWOCHE hat aus den Unmengen an kostenlosen Programmen für iOS, Google Android, Blackberry OS, Symbian und Windows Mobile die zehn besten Smartphone-Apps 2010 ausgewählt.

Gut 300.000 Apps für iPhone, iPod Touch und iPad tummeln sich im iTunes AppStore, über 100.000 Progrämmchen hat der Android Market zu bieten, dazu kommen noch unzählige Anwendungen für Blackberry OS (allein 15.000 in der Blackberry App World), Symbian und Windows Mobile.

Angesichts dieser Vielfalt ist es für den Smartphone-Nutzer nicht einfach, den Überblick zu behalten. Die COMPUTERWOCHE hat - natürlich rein subjektiv- die zehn besten Apps für Sie ausgewählt, die nicht nur Business-Bezug haben, sondern noch dazu auch noch kostenlos sind.