Multimedia unter Windows

Die besten Gratis-Mediaplayer

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Es gibt Dutzende Alternativen zum Windows Media Player, wenn es um die Wiedergabe von Videos und Musik geht. Wir zeigen die besten.

Vom verstaubten Klassiker bis hin zum neuesten All-In-One-Player: In unserer Topliste ist für jeden etwas dabei. Wir stellen Ihnen Gratis-Media Player vor, mit denen Sie blitzschnell Internet-Video-Dateien, DVDs und Musik-MP3s abspielen, ohne an nötige Codecs zu denken.

Alle Media Player sind garantiert kostenlos. Jedes Programm hat seine eigenen Vorzüge: So gibt es beispielsweise gratis Media Player-Software, die Sie nicht einmal installieren müssen. Zudem haben wir extrem ressourcensparende Media Player entdeckt. Mit den Tools sortieren Sie beispielsweise mit wenigen Klicks eine riesige MP3-Sammlung oder holen sich TV-Sender aus aller Welt auf Ihren Desktop. Diese Gratis-Media Player, vorgestellt von der CW-Schwesterpublikation PC-Welt, nehmen es mit dem Windows Media Player auf.