Von Mindmapping bis Projektmangement

Die besten Collaboration-Tools

Alexander Dreyßig

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.

Email:
Collaboration Tools sind für erfolgreiche Teamarbeit unverzichtbar. Wir haben die besten für Sie gesammelt.

Kaum eine Sache hat die Zusammenarbeit in Unternehmen ähnlich revolutioniert, wie moderne Collaboration-Tools. Sie sparen Zeit und machen Teamarbeit möglich, ohne das einer der Beteiligten auch nur im selben Land sitzen muss. Einzig eine funktionierende Internetverbindung ist noch von Nöten.

Foto: WavebreakMediaMicro - Fotolia.com

So können kreative Ideen gemeinsam in Mindmapping-Tools entworfen werden, Diskussionen über Instant Messenger, Video- und Audio-Conferencing-Dienste geführt und der Projektfortschritt jederzeit über Projektmanagement-Tools überwacht werden. Wissen wird in Wikis organisiert und Grafiken, Texte und Designvorschläge werden über Collaborative-Reviewing-Dienste zur Freigabe vorgelegt.

Wer die ganze Fülle moderner Collaboration-Tools konsequent nutzt und kombiniert, kann Arbeitsabläufe in nie gekannter Weise optimieren und jede Menge Geld sparen.

Lesen Sie auf den nächsten Seiten, welche Tools überzeugen konnten:

Newsletter 'Nachrichten morgens' bestellen!