Genial & gratis

Die 49 besten Open-Source-Tools für alle Lebenslagen

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Gute Software muss nicht viel kosten: Das stellen Open Source-Programme immer wieder unter Beweis. Wir stellen Ihnen eine Auswahl vor.

Ob Grafikprogramm, Videokonverter, Office-Klon oder gar Spiele: Open Source-Programme decken alle Bereiche ab, in denen man PCs gerne nutzt. Sei es, um am PC zu Arbeiten oder einfach zur Unterhaltung. Die Auswahl der Open Source-Programme ist immens. Doch keine Angst: Wir haben uns durch unzählige Open Source-Archive gekämpft und stellen Ihnen die 49 besten Open Source-Programme vor, die jedes Bit wert sind. Neu sind unter anderem eine schlanke Acrobat-Reader-Alternative, ein Passwort-Safe und eine clevere Schnellstartleiste für XP.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag unserer Schwesterpublikation PC-Welt. (ph)