Checkliste für IT-Manager

Die 10 größten IT-Herausforderungen

Wolfgang Herrmann ist Deputy Editorial Director der IDG-Publikationen COMPUTERWOCHE und CIO. Zuvor war er Chefredakteur der Schwesterpublikation TecChannel und stellvertretender Chefredakteur COMPUTERWOCHE. Zu seinen thematischen Schwerpunkten gehören Cloud Computing, Data Center, Virtualisierung und Big Data.
Gartner-Analyst Rakesh Kumar erläutert die zehn wichtigsten Trends in der IT-Infrastruktur und wie IT-Manager darauf reagieren sollten.

Der klassische IT-Betrieb ist nicht sexy. Unternehmen erwarten schlicht, dass Server, Storage- und Netzwerksysteme zuverlässig arbeiten und die benötigten Applikationen bereitstellen. Doch gerade im Bereich IT-Infrastruktur und –Betrieb steckt jede Menge Potenzial, erklärt Rakesh Kumar, der bei Gartner die Themen Server, Storage und Data Center betreut. Wer als IT-Manager diese Bereiche verantwortet, steht vor einer Fülle an Herausforderungen. Sie reichen vom ungebremsten Datenwachstum über neue Server-, Storage- und Virtualisierungskonzepte bis hin zu Personalengpässen und den noch immer weitverbreiteten Legacy-Anwendungen im RZ. Kumar erläutert die wichtigsten Trends und wie IT-Verantwortliche darauf reagieren sollten.

Trend 1: Virtualisierung erfasst alle IT-Bereiche

Virtualisierung steht noch ganz am Anfang“, lautet eine provokante These des Gartner-Experten. Eines Tages werde sich die gesamte Unternehmens-IT (Server, Storage, Netze, Desktops, Applikationen) nur noch als ein einziges logisches System darstellen. Damit einher gingen tiefgreifende Veränderungen in Business- und IT-Abteilungen. Sie beträfen sowohl die Art, wie IT beschafft, verwaltet und genutzt werde als auch die Methoden für das Software-Pricing und die Lizenzmodelle. Die Vorteile einer umfassenden Virtualisierung liegen laut Kumar auf der Hand: Weniger physikalische IT-Komponenten, bessere Auslastung, Energieeinsparungen und ein niedrigerer Kapitalbedarf. Hinzu kämen Verbesserungen bezüglich Hochverfügbarkeit, Management und Security in einer virtualisierten Infrastruktur.

To-Do´s für IT-Manager:

  • Prüfen Sie Ihre IT-Konsolidierungspläne. Können Sie noch mehr tun?

  • Haben Sie alle Virtualisierungsvarianten berücksichtigt?

  • Haben Sie einen Plan? Virtualisierung ist ein Prozess, kein einmaliges Projekt!

Teaserbild: Fotolia.com/ArtmannWitte