PC-Tools für Festplatten und Dateien

Die 10 besten Storage-Tools

Dipl. Inform. Johann Baumeister blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung sowie Rollout und Management von Softwaresystemen zurück und ist als Autor für zahlreiche IT-Publikationen tätig. Sie erreichen ihn unter jb@JB4IT.de
Betriebssysteme bieten oft zu wenige Funktionen zur Verwaltung von Festplatten und Dateien. Wir stellen die 10 nützlichsten Tools vor.
Foto: Attingo Datenrettung, www.attingo.com

Windows und alle weiteren Betriebssysteme bieten Grundfunktionen für die Arbeit mit dem PC. Die mitgelieferten Software-Werkzeuge erleichtern zwar den täglichen Umgang mit Dateien, Platten oder Verzeichnisse. Sie bieten aber meist nur einfache Hilfen und wenig Komfort. Mitunter finden Benutzer nur schwer zu bedienende Kommandozeilenprogramme. Weitaus komfortabler geht es mit vielen der kostenlos erhältlichen Zusatzprodukte. Sie helfen beim Partitionieren von Festplatten, beim Backup und Wiederherstellen von Dateien und Verzeichnissen und weiteren alltäglichen Verwaltungsaufgaben. Wir haben 10 dieser nützlichen Helferlein ausgesucht.

Parted Magic – Partitionen einrichten und verwalten

Parted Magic wird direkt von CD/DVD oder USB gestartet und bringt alles mit, um Partitionen einfach zu verwalten.
Parted Magic wird direkt von CD/DVD oder USB gestartet und bringt alles mit, um Partitionen einfach zu verwalten.

Parted Magic unterstützt beim Erstellen, Bearbeiten, Kopieren oder Löschen von Partitionen auf Festplatten. Dabei erlaubt das Tool auch die Änderung von bestehenden Partitionen. Sie lassen sich ohne „Datenverlust“ vergrößern und verkleinern. Die Sicherung der Daten auf der Festplatte ist aber vor dem Einsatz des Tools aus Sicherheitsgründen immer ratsam. Unterstützt wird ferner das Konvertieren von Dateisystemen. Das Linux-basierte Tool ist kostenlos verfügbar und umfasst einen Satz an Werkzeugen. Dazu gehören Hilfen wie beispielsweise fdisk, sfdisk oder auch das Wiederherstellungstool ddrescue. Parted Magic kommt mit allen gängigen Formaten zurecht. Dazu gehören die Dateisysteme EXT2, FAT16, FAT32, HFS, JFS, NTFS, OCFS2, XFS oder ZFS. Parted Magic wird als ZIP-Archiv von der Website des Herstellers bezogen. Es ist vor der Benutzung auf CD/DVD zu brennen. Die gelieferten Rettungstools lassen sich aber auch von USB-Stick oder Diskette starten. Zur Bedienung von Part Magic erhält der Anwender eine grafische Desktop-Arbeitsoberfläche.

Parted Magic

  • Version: 6.1

  • Hersteller: Parted Magic

  • Sprache: Englisch

  • Preis: kostenlos (Freeware)

  • System: Unabhängig vom Betriebssystem

  • Funktion: Verwalten und Partitionieren der Festplatte