Web

Meldung vom 27.02.2008 08:28 Uhr

DGAP-News: Roth & Rau AG

27.02.2008
Roth & Rau AG: Vorläufige Geschäftsjahreszahlen 2007 übertreffen Prognose

Roth & Rau AG / Vorläufiges Ergebnis

27.02.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- ------

- Umsatz wächst um 241,2 % auf 146,2 Mio. Euro - EBIT steigt um 207,4 % auf 13,9 Mio. Euro - Auftragsbestand verbessert sich um 96,7 % auf 201,0 Mio. Euro

Hohenstein-Ernstthal, 27. Februar 2008 - Die Roth & Rau AG ist nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2007 sowohl nach Umsatz als auch Ergebnis kräftig gewachsen. Die Umsatzerlöse stiegen um 241,2 % von 42,9 Mio. Euro auf 146,2 Mio. Euro und lagen damit deutlich über dem erwarteten Wert von 135,0 Mio. Euro. 'Die Nachfrage nach unserem Hauptprodukt, der Anlagenserie SiNA, die zur Antireflexbeschichtung kristalliner Silizium-Solarzellen eingesetzt wird, ist auch im vergangenen Jahr wieder stark gestiegen. Ein weiterer wesentlicher Wachstumstreiber war darüber hinaus das Geschäft mit vollautomatisierten Produktionslinien (Turnkey-Linien) für die Solarzellen-Fertigung. In diesem Bereich konnten wir uns im vergangenen Jahr als einer der weltweit führenden Anbieter etablieren und somit verstärkt am Wachstum der Photovoltaik-Branche partizipieren', erläutert der Vorstandsvorsitzende Dr. Dietmar Roth die Entwicklung.

Inhalt dieses Artikels