Web

 

DFB will auch durch Internet-Rechte verdienen

22.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) plant, die Übertragungsrechte der Bundesliga künftig auch an Online-Betreiber zu verkaufen. In Frage komme die Verwertung der ersten und zweiten Bundesliga, meinte der DFB-Sprecher Michael Novak. Nähere Angaben wollte er aber nicht machen.