Deutschlands beste IT-Projekte

Jan-Bernd Meyer betreut als leitender Redakteur Sonderpublikationen und -projekte der COMPUTERWOCHE. Auch für die im Auftrag der Deutschen Messe AG publizierten "CeBIT News" ist Meyer zuständig. Inhaltlich betreut er darüber hinaus Hardware- und Green-IT- bzw. Nachhaltigkeitsthemen sowie alles was mit politischen Hintergründen in der ITK-Szene zu tun hat.   

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Finanzdienstleister MLP AG und die Sparkasse Bad Tölz haben den Wettbewerb "Anwender des Jahres" gewonnen.

Zwei Sieger und fünf glückliche Finalisten versammeltern sich zum Gruppenbild mit Damen. (Fotots: Bernhard Huber)

Erstmals wurde der Preis "Anwender des Jahres", den die COMPUTERWOCHE gemeinsam mit Gartner Deutschland ausschreibt, in den zwei Kategorien für Großunternehmen und für Mittelstandsfirmen verliehen.

MLP trug den Sieg in der Kategorie Großunternehmen mit einem kompletten Redesign seiner IT-Infrastruktur in nur 15 Monaten davon. Hierbei erledigten CIO Carsten Stockmann und seine Mitarbeiter sieben Einzelprojekte. Unter anderem entwickelten sie ein neues System für das Kunden-Management (Brokerpilot) und krempelten die Basisinfrastruktur mit 140 Linux-Servern und rund 4300 einheitlichen Clients in über 300 europäischen MLP-Geschäftsstellen um.

Inhalt dieses Artikels