ITU-Report

Deutschland bei Telekommunikation nicht Weltspitze

24.02.2010
Deutschland gehört bei der Telekommunikation nicht zu den zehn modernsten Ländern der Erde.
Öffentliche Telefone am Münchner Marienplatz (Foto: Thomas Cloer)
Öffentliche Telefone am Münchner Marienplatz (Foto: Thomas Cloer)

Die Internationale Fernmeldeunion (ITU) der Vereinten Nationen setzt Deutschland in ihrem neuesten Report auf Platz 13 - genau wie beim letzten Bericht vor zwei Jahren. Das fortschrittlichste Land bei Internet und Telefonie ist nach dem am Dienstag in New York vorgestellten Bericht Schweden, gefolgt von Luxemburg und Korea.

"Allerdings muss man fairerweise sagen, dass die ersten 14, 15 Länder sehr dicht beieinanderliegen", sagte Susan Telscher, oberste Marktbeobachterin der UN-Organisation. "Deutschland ist in allen Bereichen sehr gut. Aber eben nicht spitze." (dpa/tc)