Web

 

Deutscher Lycos-Chef geht

21.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Robert Wuttke, seit 1999 Deutschland-Chef des zu Bertelsmann gehörenden Online-Angebots von Lycos Deutschland, will das Unternehmen mit unbekanntem Ziel verlassen. Dies berichtet "kress". Die Suche nach einem Nachfolger laufe bereits, heißt es weiter. Wuttke habe Lycos-Europe-Chef Christoph Mohn versprochen, noch solange zu bleiben, bis jemand gefunden sei.