"Netzoffensive"

Deutsche Telekom will LTE und Glasfaser massiv ausbauen

03.09.2013
Die Deutsche Telekom hat für die kommenden Jahre massive Investitionen in ihr Netz angekündigt.
Motiv der neuen Telekom-Kampagne für den Netzausbau
Motiv der neuen Telekom-Kampagne für den Netzausbau
Foto: Telekom

Dabei soll unter anderem die Zahl der Glasfaser-Anschlüsse verdoppelt werden (PDF-Link). Zum Jahr 2016 sollen 24 Millionen Haushalte und Gewerbe mit Glasfaser-Anschlüssen versorgt werden nach zwölf Millionen im vergangenen Jahr.

Die Telekom will in diesem Jahr 3,4 Milliarden Euro investieren. Für die Jahre 2014 und 2015 hat der Konzern dann Investitionen von 4,1 und 4,3 Milliarden Euro geplant. "Ohne Qualitätsführerschaft haben wir keine Zukunft", sagte Konzernchef René Obermann bei der Vorstellung der Pläne am Dienstag in Berlin. (dpa/tc)