Web

 

Deutsche sind E-Mail-Junkies

01.03.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Abfragen ihrer E-Mails gehört für die Deutschen inzwischen zum Alltag. Rund 42 Prozent der Internet-Nutzer rufen ihren virtuellen Postkasten täglich ab. Das geht aus einer Online-Umfrage der CW-Schwesterpublikation "PC-Welt" hervor, die 2800 Surfer befragte. Mehr als ein Viertel (26 Prozent) der Studienteilnehmer wollen sogar alle paar Minuten wissen, ob neue Nachrichten eingegangen sind. 28 Prozent kontrollieren immerhin einmal pro Stunde ihren Posteingang. Nur vier Prozent der Umfrageteilnehmer rufen nicht jeden Tag ihre Mails ab. (ka)