Web

 

Deutsche Sender freuen sich über MHP-Kurs der EU

27.09.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In einer gemeinsamen Presseinformation haben heute ARD, ZDF, RTL, die KirchGruppe sowie die Landesmedienanstalten eine am Vortag verabschiedete Resolution des Europäischen Parlaments zum Digitalfernsehen begrüßt. Die Brüsseler Abgeordneten hatten sich für die europaweite Einführung eines offenen Standards in diesem Bereich ausgesprochen und festgestellt, dass zum jetzigen Zeitpunkt einzig die Multimedia Home Platform (MHP) die entsprechenden Kriterien erfülle. MHP hatten die deutschen Sender schon zuvor zur Plattform der Wahl erklärt. Sie hoffen nun, dass nach der Entscheidung die neue Technik endlich die bisherige Stagnation überwindet und sich möglichst rasch auf breiter Front durchsetzt. (tc)