Web

-

Deutsche IuK-Unternehmen blicken optimistisch in die Zukunft

11.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – 91 Prozent der Unternehmen der Informations- und Kommunikationsbranche bezeichnen das Geschäftsklima für das erste Halbjahr 1999 als gut oder sehr gut. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des BVB Bundesverband Informations- und Kommunikations-Systeme e.V. Besonders positiv seien die Erwartungen im Bereich Informationstechnik, kommentiert Vorstandsvorsitzender Willi Berchtold die Studie. Sie lägen vor den Erwartungen der Anbieter von Kommunikationssystemen, die einen immensen Preisdruck spürten. Beim Vergleich der Ertragsentwicklung der einzelnen Geschäftsfelder lägen die Erwartungen im Servicemarkt weiter vorn. 58 Prozent gingen von steigenden Erträgen aus. Erstaunlich sei, daß die Telekommunikationsbranche trotz des starken Preiskampfes optimistisch in die Zukunft blickt. 20 Prozent der Unternehmen erwarten steigende, 64 Prozent konstante Erträge. Trotz der guten Stimmung gebe es aber auch Anlaß, sich Sorgen zu machen, so Berchtold. So könnten sich Personalengpässe und die Steuerreform negativ auf die Ertragsaussichten der IuK-Branche auswirken.