Siemens-Partner wächst und gedeiht:

Deutlicher Gewinnanstieg bei Fujitsu

19.06.1981

TOKIO (nw) - Der Siemens-Partner im DV-Geschäft, die Fujitsu Ltd., Tokio, muß sich im Gegensatz zu den Münchnern nicht über eine schwindende Umsatzrendite beklagen. Im Gegenteil: Das japanische Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn kräftig steigern.

Der nicht konsolidierte Reingewinn Fujitsus erhöhte sich laut VWD im Geschäftsjahr zum 31. März 1981 auf 18,453 (15,645) Milliarden Yen. Der Umsatz stieg auf 581,678 (501) Milliarden Yen. Aufgrund des Kursanstiegs des Yen ergaben sich Wechselkursverluste von rund 4,2 Milliarden Yen. Das Gewinnwachstum verlangsamte sich wegen der höheren Zinsbelastung. Die Umsätze nahmen indes auf breiter Front zu. Besonders stark sei diese Entwicklung in den Bereichen Computer und Halbleiter gewesen. Die Exporte erhöhten sich um 2,8 Prozent auf 81,636 Milliarden und machten 14 Prozent des Gesamtumsatzes aus.