Web

 

Details zur HP-Restrukturierung heute Nachmittag

19.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - HP-Chef Mark Hurd steht heute früh auf: Um viertel vor sechs US-Westküstenzeit (viertel vor drei nachmittags bei uns) teilt er Finanzanalysten die Details der geplanten Restrukturierung des Konzerns mit, eine Stunde später ist die Presse dran. Beide Gespräche werden auch im Web übertragen. Wir halten Sie selbstverständlich über die Entwicklung auf dem Laufenden.

Unabhängig davon wurde außerdem bekannt, dass die für den 14. bis 18. August in San Francisco angesetzte Anwenderkonferenz "HP World" kurzfristig abgeblasen wurde. Dies bestätigten inzwischen sowohl der Co-Chair der Veranstaltung Greg Cagle als auch Denys Beauchemin, stellvertrender Vorsitzender der mitausrichtenden User Group Interex. Cagle vermutet, die Absage könnte mit HPs Ankündigung einer eigenen technischen Veranstaltung für den September zusammenhängen. (tc)