Web

 

Der weltweite Halbleitermarkt wächst um zwölf Prozent

05.09.2006
Im weltweiten Halbleitermarkt wurden im Juli 2006 laut Semiconductor Industry Association (SIA) 20,1 Milliarden Dollar umgesetzt.

Das sind nach Angaben des Branchenverbands zwölf Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahresmonat. Gegenüber dem Vormonat Juni betrage das sequentielle Wachstum 1,8 Prozent, so die SIA. Für das Kalenderjahr liege die Branche damit auf Kurs in Richtung über 240 Milliarden Dollar Umsatz.

SIA-President George Scalise sagte, es gebe anhaltendes Wachstum in einem breiten Bereich von Endmärkten. Geographisch betracht wuchs der Halbleitermarkt in den USA mit 18 Prozent am stärksten, gefolgt von Asia-Pacific (13 Prozent), Japan (8,2 Prozent) und Europa (vier Prozent). (tc)