Branchenmonitor August 2014

Der TK-Markt wächst wieder

Update  04.08.2014 | von 
Martin Bayer
Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; mitverantwortlich für die Entwicklung von Themenschwerpunkten; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Email:
Connect:
Die Prognosen für den deutschen ITK-Markt sind gut. Zur Halbjahres- bilanz des Branchenverbands Bitkom berichteten drei Viertel der hiesigen Anbieter von wachsenden Geschäften.

Für das zweite Halbjahr rechnen sogar über 80 Prozent mit steigenden Einnahmen. Insgesamt werde der Umsatz der Branche in diesem Jahr voraus-sichtlich um 1,7 Prozent auf 153,4 Mrd. Euro steigen, was einem Rekordgleichkomme. Auch der europäische ITK-Markt dürfte den Auguren zufolge 2014 wieder leicht wachsen. Dabei scheint sich das Hauptaugenmerk der Anwenderunternehmen von eher konservativen Themen wie Kosteneinsparung und Optimierung in Richtung einer Strategie zu verschieben, die IT gezielt als Hebel für Business Transformation und Wachstum nutzt.

Martin Bayer, Stellvertr. Chefredakteur der COMPUTERWOCHE, präsentiert Ihnen den aktuellen Branchenmonitor.
Martin Bayer, Stellvertr. Chefredakteur der COMPUTERWOCHE, präsentiert Ihnen den aktuellen Branchenmonitor.

Im Fokus stehen Investitionen in Software, Services und mobile Techniken. Darauf müssen sich auch die Anbieter einstellen und ihr Portfolio entsprechend ausrichten und neu justieren. Das könnte auch über Allianzen funktionieren, wie es beispielsweise IBM und Apple versuchen wollen. Gemeinsam wollen die Partner, die bis dato wenig miteinander zu tun hatten, Apps unter anderem für IBMs Big-Data- und Analytics-Services entwickeln und iPhones und iPads an Business-Kunden verkaufen. Damit könnte die iOS-Plattform gegenüber Googles Android vor allem im Business kräftig Boden gut machen. Und IBM könnte wieder stärker ins Sichtfeld der Endanwender rücken, nachdem man vor Jahren das PC- Geschäft abgestoßen und sich damit ins Backend zurückgezogen hatte.

Bestellen Sie hier den Branchenmonitor monatlich als PDF in Ihr Postfach oder kaufen Sie hier den aktuellen Branchenmonitor 08/2014. Sie können den Service zwei Monate kostenlos testen! Im Computerwoche Premium-Paket ist der Branchenmonitor als Download gratis enthalten!

Werden Sie jetzt Premium-Mitglied

Downloads zum Artikel