Der Handheld-Markt schrumpft, PalmOne auch

07.05.2004

Um mehr als ein Drittel ist im ersten Quartal 2004 der Markt für Handhelds gegenüber dem vorhergehenden Weihnachtsquartal eingebrochen. Die großen Verlierer sind PalmOne und Sony. Neue "Zire"-Modelle dürften dem Marktführer nun aber den Rücken stärken. Stabil präsentiert sich indes Verfolger Hewlett-Packard, der mit seiner homogenen Produktpalette auf Basis von Microsoft-Betriebssystemen in allen Preisklassen gut aufgestellt ist. Quelle: IDC