Vom Anschreiben bis zum Zeugnis

Der große Bewerbungsratgeber

Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 18 Jahren. Langweilig? Nein, sie endeckt immer wieder neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und in ihrem eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisert.
Schon lange nicht mehr beworben? Dann sollten Sie ihr Wissen auffrischen. Ob Anschreiben oder Vorstellungsgespräch, die Bewerbungsprofis von Hesse und Schrader geben die wichtigsten Tipps.

Auch wenn man mit Bewerbungsratgebern mittlerweile ganze Bibliotheken füllen könnte, gibt es sie immer noch: Anschreiben, die vor Fehlern strotzen, lückenhafte Lebensläufe, Fotos mit dem Bewerber im Hawaii-Hemd oder Vorstellungsgespräche, in denen sich Kandidaten mit den falschen Fragen um den Job bringen.

Buchautor und Coach Jürgen Hesse beschäftigt sich schon seit Jahrzehnten mit dem Thema Karriere und hat mit Hans Christian Schrader das Büro für Berufsstrategie gegründet. Für die COMPUTERWOCHE die wichtigsten Tipps für Bewerber zusammengestellt.

Die Bewerbung: Anschreiben, Lebenslauf, Foto

Welche Informationen gehören in das Anschreiben? Wie baue ich einen Lebenslauf auf? Welche Unterlagen gehören noch zur Bewerbung? Was unterscheidet eine E-Mail-Bewerbung von der klassischen Bewerbung? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie im Artikel "Richtig bewerben für Anfänger".

Der Lebenslauf ist das Kernstück der Bewerbung.
Der Lebenslauf ist das Kernstück der Bewerbung.
Foto: A_Bruno - Fotolia.com

Bei der erfolgreichen Bewerbung spielen auch Leistungsmotivation und die Persönlichkeit des Kandidaten eine wichtige Rolle. Ein gutes Bewerbungsfoto, platziert auf dem Deckblatt oder im Lebenslauf, kann hierbei Ihr größter Sympathieträger sein. Es erzeugt unmittelbare Aufmerksamkeit und sagt mehr als tausend Worte. Lesen Sie mehr über das perfekte Foto.

Das Vorstellungsgespräch

Wer im Vorstellungsgespräch überzeugen will, muss an vieles denken: angemessene Kleidung, Pünktlichkeit und die richtigen Fragen stellen. Lesen Sie unseren kleinen Wegweiser für Bewerber vor dem entscheidenden Gespräch.

Die Gehaltsverhandlung

Im Vorstellungsgespräch kann das Thema Gehalt den Ausschlag geben, ob der Kandidat die Stelle bekommt oder nicht. Hier die wichtigsten Tipps für ein kniffliges Thema: Die Gehaltsverhandlung.

Die Probezeit

In der Probezeit gilt das Motto: Nach der Bewerbung ist vor der Bewerbung. Kaum ist der Arbeitvertrag unterschrieben, schon geht es mit der Vorstellung bei den neuen Kollegen weiter. Auch dies ist wieder eine Bewerbungssituation! Lesen Sie, was Sie in der Probezeit beachten sollen.

Karrierefaktor Small Talk

Small Talk ist die Kunst des kleinen Gesprächs. Doch so klein, wie es der Name suggeriert, ist dieser Karrierefaktor nicht. Und man kann sich sogar darauf vorbereiten.