Der finnische Konzern Nokia wird im November dieses Jahres in Lohja bei Helsinki eine neue Produktionsstätte eröffnen. Gefertigt werden sollen Terminals, Workstations und Personal Computer. Mit 30 Mitarbeitern wollen die Finnen jährlich 30 000 Geräte fe

11.09.1987

Der finnische Konzern Nokia wird im November dieses Jahres in Lohja bei Helsinki eine neue Produktionsstätte eröffnen. Gefertigt werden sollen Terminals, Workstations und Personal Computer. Mit 30 Mitarbeitern wollen die Finnen jährlich 30 000 Geräte fertigen.