Den ersten Postscript-Farbdrucker bietet eigenen Angaben zufolge die Vertriebsfirma Print Partner, Villingen, auf dem deutschen Markt an. Der Printer heißt QMS Colorscript 100 und soll eine unbegrenzte Farbvielfalt besitzen. Er hat eine Auflösung von 30

15.09.1988

Den ersten Postscript-Farbdrucker bietet eigenen Angaben zufolge die Vertriebsfirma Print Partner, Villingen, auf dem deutschen Markt an. Der Printer heißt QMS Colorscript 100 und soll eine unbegrenzte Farbvielfalt besitzen. Er hat eine Auflösung von 300 mal 300 Punkten, 35 Adobe-Schriften und einen 8-MB-Hauptspeicher. Außerdem verkauft Print Partner den QMS-Farbdrucker Colorgrafix 100. Er wird über eine Controller-Karte (40-Megahertz-Prozessor; 12 MB Arbeitsspeicher) mit einem IBM-AT oder kompatiblen PC verbunden.

Informationen: Print Partner, Runstalstraße 29, 7730 Villingen-Schwenningen,

Telefon 0 77 21/8 83 17.