Web

 

Dells Dimension 8200 ab sofort mit 2,4-Gigahertz-Pentium-4

03.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eigentlich will Intel seinen neuen Pentium-4-Prozessor mit einer Taktrate von 2,4 Gigahertz erst in der kommenden Woche offiziell vorstellen. Der PC-Hersteller Dell bietet sein Desktop-System "Dimension 8200" jedoch bereits jetzt mit der neuen Intel-CPU an. Der Rechner kostet in seiner Standardkonfiguration rund 1900 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Darin enthalten sind ein Intel-850-Chipsatz mit 400 Megahertz Bustakt, 256 Megabyte Dual-Channel-RDRAM-Speicher sowie eine 40-Gigabyte-EIDE-Festplatte. Der Dimension ist zudem mit einer 64-Megabyte-Geforce2-Grafikkarte mit TV-Ausgang von Nvidia, einem 16-fachen DVD-ROM-Laufwerk mit Power-DVD-Abspielsoftware und einer 16-Bit-Soundkarte ausgestattet. Die enthaltene Internet-Tastatur mit drei Hotkeys stammt von Dell, die Intelli-Maus von Microsoft. Mitgeliefert werden ferner die Gates-Softwarepakete Windows XP und Works 6.01. (ka)