Web

 

Dell ruft eine Million Notebook-Adapter zurück

08.10.2004

Computerbauer Dell ruft 990.000 Netzadapter zurück, die zwischen September 1998 und Februar zusammen mit Notebooks vom Typ "Latitude", "Precision" und "Inspiron" mitgeliefert worden waren. Wie die US-amerikanische Produktsicherheitskommission CPSC meldet, können sich die vom chinesischen Hersteller Delta Electronics gefertigten Adapter erhitzen und damit Brände und Stromschläge verursachen. Auf den betroffenen Typen ist das Wort Dell und eine der Modellnummern "P/N 9364U", "P/N 7832D" oder "P/N 4983D" aufgedruckt. Die Kunden sollten die möglicherweise schadhaften Adapter zurücksenden und nicht mehr benutzen, so die Empfehlung. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.delladapterprogram.com. (mb)