Web

 

Dell rüttelt am direkten Vertriebsmodell

30.04.2007
Der Firmengründer Michael Dell spekuliert über indirekte PC-Verkäufe.

"Das Direktmodell war eine Revolution, ist aber keine Religion", schrieb Michael Dell in einer E-Mail an die rund 80 000 Mitarbeiter des texanischen PC-Herstellers. Der Firmengründer und CEO kündigte an, weiter an seinem Geschäftsmodell zu arbeiten, um mehr Kunden zu adressieren. Darüber hinaus fordert Dell ein effizienteres Management, damit der Konzern Entscheidungen schneller treffen und umsetzen kann.

Der einstige Branchenprimus im weltweiten PC-Geschäft steht unter Druck. Im vergangenen Jahr übernahm Konkurrent Hewlett-Packard die Pole-Position im PC-Markt und baut diese kontinuierlich aus. Gartner zufolge steigerte HP seinen weltweiten PC-Absatz im ersten Quartal des Jahres um 28,7 Prozent gegenüber den ersten drei Monaten 2006. Der Marktanteil erhöhte sich von 14,9 auf 17,6 Prozent. Demgegenüber verkaufte Dell 7,8 Prozent weniger Rechner und büßte Marktanteile ein: Sie sanken von 16,4 auf 13,9 Prozent.

Mit den rückläufigen Marktanteilen beklagten die Texaner in den vergangenen Quartalen zudem rückläufige Umsätze und Profite. In seinem Anfang Februar dieses Jahres abgeschlossenen vierten Fiskalquartal gingen die Einnahmen im Vergleich zum Vorjahresquartal von 15,2 auf 14,4 Milliarden Dollar zurück. Der Gewinn reduzierte sich von 1,01 Milliarden Dollar auf 637 Millionen Dollar. Angesichts dieser Entwicklungen zog Firmengründer Michael Dell im Januar dieses Jahres die Notbremse. Er entließ CEO Kevin Rollins und übernahm selbst wieder das Ruder.

Bislang jedoch blieb der Führungswechsel ohne durchschlagenden Erfolg. Der Hersteller, der in den zurückliegenden Jahren den PC-Markt mit seinem bis zur Perfektion durchorganisierten Direktvertrieb nach Belieben dominiert hatte, tut sich mit Veränderungen offenbar schwer. Konkrete Maßnahmen sind auch nach der jüngsten Mail aus der Führungsetage nicht in Sicht. Dell schränkte selbst ein, dass es seine Zeit dauern werde, bis der interne Wandel geschafft sei. (ba)