Web

 

Dell-Notebook mit 1,2 Gigahertz

25.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Direktanbieter Dell kündigt mit dem "Latitude C610" ein Highend-Notebook für den Business-Einsatz an. Das Gerät arbeitet mit der maximal 1,2 Gigahertz schnellen Version des mobilen Pentium III von Intel in Verbindung mit dem Chipsatz "830MP". Der Hauptspeicher ist mit 256 MB in Form von PC133-Modulen bestückt und lässt sich bis auf 1 GB ausbauen. Als Grafikadapter dient ein "Radeon Mobility" von ATI mit 16 MB Videospeicher. Das 14,1-Zoll-Display ermöglicht Auflösungen von 1024 x 768 oder 1400 x 1050 Bildpunkten. Weitere Ausstattungsmerkmale sind eine 20-GB-Festplatte, je ein DVD- und Diskettenlaufwerk, Modem (V.92), 10/100 Ethernet sowie Windows 2000 als Betriebssystem. Das 2,5 Kilogramm schwere Gerät kostet inklusive Mehrwertsteuer knapp 5800 Mark.