Web

 

Dell erweitert Partnerschaft mit Oracle

12.08.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der texanische PC-Hersteller Dell offeriert seinen Kunden künftig auch die Application-Server-Software von Oracle. Bereits im Juni zertifizierte Dell seine Poweredge-Server für den Betrieb der Datenbank Oracle 9i unter Red Hats Linux Advanced Server. Oracle erhofft sich von der Partnerschaft unter anderem einen besseren Zugang zu kleineren und mittleren Unternehmen. Laut Gartner liegt der Datenbankspezialist im Markt für Application Server mit einem Anteil von zwölf Prozent hinter IBM und Bea auf Platz drei. (wh)