Web

 

Dell: Drei Laser-Drucker in Farbe

01.09.2004

Der PC-Riese Dell Inc. hat seine Produktpalette um drei Laser-Farbdrucker erweitert. Seit einem Jahr schon hat der Hardwarehersteller Druckgeräte im Portfolio. Doch jetzt erst bietet er seine Laser-Printer in einer Farbversion an. Mit den neuen Modellen attackiert Dell seinen Erzrivalen Hewlett-Packard, der den Druckermarkt seit etlichen Jahren kontrolliert, auf dessen ureigenstem Terrain.

Mit dem "5100cn" richtet sich Dell an Unternehmenskunden, die einen leistungsfähigen Printer für den Einsatz in Arbeitsgruppen benötigen. Der Netzwerk-Drucker stößt bis zu 25 Schwarzweiß- beziehungsweise 25 Farbseiten in der Minute aus, schlägt aber auch mit etwa 1000 Dollar zu Buche. Büros mit weniger hohen Anforderungen an die Druckgeschwindigkeit werden sich möglicherweise mit dem "3100cn" begnügen, der mit rund 550 Dollar nur etwas mehr als die Hälfte kostet und 25 Schwarzweiß- oder fünf Farbseiten pro Minute schafft. Für knapp 450 Dollar ist schließlich das Einsteigemodell "3000cn" zu haben. (qua)