Barbara Wittmann

Dell Deutschland bekommt eine Chefin

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Barbara Wittmann ist ab sofort General Manager von Dell in Deutschland.
Barbara Wittmann, neue General Manager Dell Deutschland
Barbara Wittmann, neue General Manager Dell Deutschland
Foto: Dell

In dieser Position ist die Managerin einer Mitteilung zufolge verantwortlich für den weiteren Ausbau des Deutschlandgeschäfts sowie die Gesamtleitung der drei Niederlassungen in Frankfurt am Main, Halle (Saale) und München. Zusätzlich zu ihrer Funktion als General Manager Dell Deutschland leitet Barbara Wittmann seit Anfang Februar 2011 als General Manager Consumer and Small & Medium Business (CSMB) das Mittelstands- und Privatkundengeschäft von Dell in Deutschland und Österreich.

Wittmann hatte bereits seit September 2005 als Geschäftsführerin die Niederlassung in Halle geleitet. Dort betreuen inzwischen mehr als 800 Mitarbeiter Auftraggeber der öffentlichen Hand, Unternehmens- und Privatkunden sowie Dell-Channel-Partner. In Frankfurt am Main beschäftigt Dell 600 Mitarbeiter, die für das deutsche Großkundengeschäft verantwortlich sind. Dazu kommt noch der Service-Geschäftsbereich mit 100 Mitarbeitern in München.

Wittmann ist studierte Slavisitin und Absolventin eines MBA-Studiums an der University of Texas in Austin; für Dell arbeitet sie bereits seit 1999. Davor war sie unter anderem als Unternehmensberaterin bei The LEK Partnership in München und London beschäftigt.