Web

 

Debitel schließt Provider-Vertrag mit O2

26.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der größte deutsche Mobilfunk-Provider Debitel hat einen Service Provider-Vertrag mit dem kleinsten hiesigen Mobilfunkanbieter O2 abgeschlossen. Wie das Unternehmen am Dienstag in Stuttgart mitteilte, beginnt die Zusammenarbeit am 1. Juni 2005 und umfasst sowohl das GSM- als auch das UMTS-Netz.

Mit dem Marktstart sind dann auch die O2-Mobilfunkangebote bei Debitel verfügbar. Die Stuttgarter sind damit in der Lage, alle Mobilfunknetze aus einer Hand anzubieten. O2 hatte sich jahrelang geweigert, an so genannte Service Provider Minuten zu verkaufen, die diese dann unter eigenem Namen und auf eigene Rechnung an die Endkunden vermarkten. (dpa/mb)