Web

 

Daybyday nun auch für Pocket-PCs

04.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nutzer des Web-Organizers Daybyday können ihre Adressen, Termine, Aufgaben und Link-Listen ab sofort auch mit Pocket-PC-Handhelds mit Windows CE ab Version 2.0 abgleichen, die von Compaq, Microsoft und Casio angeboten werden. Zuvor unterstützte das System bereits Palm-PDAs (Personal Digital Assistants) sowie den Datenaustausch mit den Desktop-Programmen Microsoft Outlook (Express) und Lotus Notes sowie Organizer. Daybyday verwendet dazu übrigens eine speziell angepasste Version der "Intellisync"-Software von Pumatech.