Web

-

David Bowie versucht sich als Internet-Provider

15.07.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nachdem David Bowie schon seine Lithographien und unveröffentliche Lieder über das World Wide Web verbreitet hat, will er sich nun als Internet-Service-Provider versuchen. "Bowienet" soll Ende August oder Anfang September in den USA verfügbar sein. Der Monatsbeitrag liegt bei knapp 20 Dollar.