Web

-

Dave Dorman wird Chef bei AT&T/BT

04.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie das "Wall Street Journal" berichtet, haben sich AT&T und British Telecom (BT) auf Dave Dorman, den jetzigen Chief Executive Officer (CEO) von Pointcast, als neuen Chef ihres gemeinsamen zehn Milliarden Dollar schweren Joint-ventures geeinigt. Dorman habe allerdings noch keinen offiziellen Vertrag unterschrieben, hieß es unter Berufung auf gut unterrichtete Kreise aus dem Umfeld der beiden Unternehmen. Das dürfte sich aber bald ändern: AT&T und BT wollen Dorman mit einem Jahresgehalt von einer Millionen Dollar plus weiteren 500 000 Dollar in Aktienoptionen ködern. Angesichts seines aktuellen Salärs von 250 000 Dollar dürfte der Pointcast-Chef nicht lange überlegen. Seine Nachfolge ist dem Vernehmen nach auch schon geklärt: Dormans Platz auf dem Pointcast-Chefsessel soll im Falle seines Weggangs der Chief Operating Officer (COO) Philip Koen einnehmen.