Update

Datev-Chef Kempf neuer BITKOM-Präsident

17.06.2011
Der Vorstandschef des Datendienstleisters Datev, Dieter Kempf, ist neuer Präsident des IT-Branchenverbands BITKOM.
Neuer BITKOM-Präsident: Dieter Kempf von der Nürnberger Datev
Neuer BITKOM-Präsident: Dieter Kempf von der Nürnberger Datev
Foto: DATEV

Die Mitglieder wählten den 58-Jährigen am Freitag einstimmig in München zum Nachfolger des langjährigen Verbandschefs August-Wilhelm Scheer, der nicht wieder antrat. Kempf steht seit 1996 an der Spitze des Nürnberger IT-Dienstleisters Datev und war beim BITKOM zuletzt Schatzmeister. "Ich bedanke mich für das Vertrauen und übernehme gerne die Verantwortung, künftig für die zweitgrößte deutsche Branche zu sprechen", sagte Kempf.

Der Verband organisiert bundesweit mehr als 1350 Firmen und vertritt nach eigenen Angaben damit rund 90 Prozent des deutschen Marktes in den Bereichen Informationstechnologie (IT), Telekommunikation und Neue Medien. (dpa/tc)