TOTAL, IDMS und IMAGE in der 76er "Honor Roll":

Datenbankbenutzer immer zufriedener

18.03.1977

MÜNCHEN - Einen "bedeutsamen Durchbruch" - so die amerikanische Fachzeitschrift Datamation - haben 1976 die Datenbank-Managementsysteme (DBMS) geschafft. Den Beweis für diese Behauptung liefert nach Ansicht der EDV-Publikation die Zusammensetzung der 1976er "Honor Roll" (CW Nr. 5 vom 28. Januar 1977 "38 Pakete auf der Datapro-Hitliste"). Während 1975 bei der alljährlich durchgeführten Anwenderumfrage der Datapro Research Corporation kein einziges DB-System die Datapro-Kriterien erfüllen konnte, waren es bei der letzten Benutzerumfrage schon 3 Systeme: TOTAL von Cincom, IDMS von Cullinane und IMAGE von Hewlett Packard konnten sich in der "Software-Hitliste" plazieren.

Außer den ausgezeichneten DBMS bekamen auch die anderen DB-Pakete bei einigen Bewertungskriterien gute Noten. So erzielte beispielsweise Datacom DB hinter dem prämierten DMS II die zweithöchste Wertung beim wichtigen "Durchsatz/Effizienz"-Kriterium, und nur durch eine geringe Einstufung bei der "Dokumentation" konnte es die "Honor Roll"-Anforderungen nicht erfüllen.

"Es scheint, daß die Benutzerzufriedenheit mit DB-Systemen ständig zunimmt und daß diese komplexen Pakete zu Recht nach denselben Standards beurteilt werden wie einfachere Softwareprodukte", beurteilt Datamation die DB-Umfrageergebnisse. uk