Web

 

Dataviz kündigt Documents To Go 5 an

06.08.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die auf Software für den Datenabgleich zwischen verschiedenen Plattformen spezialisierte US-Softwareschmiede Dataviz hat die neue Version 5 von "Documents To Go" angekündigt, einer Software für den Austausch von Office-und anderen Dokumenten mit Palm-OS-Handhelds. Die Software ist nach Angaben des Herstellers bereits kompatibel mit dem kommenden Betriebssystem Palm OS 5, das erstmals auf ARM-basierenden Chips laufen wird.

Documents To Go ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten von Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumenten auf dem Handheld (jetzt auch auf hoch auflösenden Displays). Die Software ist in drei Varianten erhältlich. Die leistungsfähigste ist die "Premium Edition", die außerdem E-Mails mit Anhängen und PDF-Dateien verarbeitet. Die mit vielen Palm-Geräten ausgelieferte "Professional"-Version ist auf Office-Dokumente beschränkt, und die von Sony gebundelte "Standard"-Ausführung schließlich kann nur mit Word- und Excel-Dateien umgehen.

Die Premium Edition kostet als Vollversion knapp 70 Dollar, Besitzer eines bisherigen Professional-Pakets können für 30 Dollar aufsteigen. Neben Englisch gibt es deutsche, französische, italienische und spanische Sprachversionen. Diese sind ab sofort online und ab September im Fachhandel erhältlich. Mac OS (X) wird ebenfalls unterstützt, allerdings müssen Apple-Besitzer auf den Abgleich von E-Mails und PDF-Dateien verzichten. (tc)