Web

-

Dataquest: Datenbankmarkt wächst langsam

18.03.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der weltweite Datenbankmarkt erreichte 1997 ein Volumen von 6,6 Milliarden Dollar, was einer siebenprozentigen Steigerung gegenüber 1996 entspricht. Im Jahr zuvor hatte die Wachstumsrate noch bei 15 Prozent gelegen. Der Markt werde weiter wachsen, aber in einem moderaten Tempo, prognostizieren die Analysten von Dataquest. Sie gehen davon aus, daß Oracle mit einem Marktanteil von 27,5 Prozent (Vorjahr 24,9 Prozent) die Nummer eins sein wird. Danach folgen IBM mit 27,2 Prozent (Vorjahr 27,2) und Microsoft mit 14,9 Prozent (Vorjahr 12,1).