Web

-

Datamonitor: 2003 besitzt jeder dritte Haushalt in Europa einen Internet-Zugang

08.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Im Jahr 2003 wird in Europa jeder dritte Haushalt über einen Internet-Zugang verfügen. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie des Marktforschungsunternehmens Datamonitor. Derzeit werde in 12,5 Millionen europäischen Haushalten gesurft. Innerhalb der nächsten fünf Jahr wachse die Anzahl der Internet-Anwender um 250 Prozent auf 43 Millionen. Sinkende Gebühren der Internet Service Provider, verbesserte Inhalte und eine größere Verbreitung von Web-fähigen Devices seien der Grund für die stärkere Nachfrage nach Internet-Zugängen in Europa.