Die App des Tages

Das Smartphone als externes Modem verwenden

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Die Anwendung Pdanet ermöglicht Tethering über Windows-Mobile-, Android- oder Blackberry-Geräte.
Foto: June Fabrics

Zwar lassen sich viele aktuelle Smartphones bereits von Haus aus als externes Modem für Notebooks und andere Rechner nutzen. Insbesondere bei älteren Geräten ist diese Tethering-Funktion allerdings nicht vorhanden, weil das Betriebssystem das Feature nicht unterstützt. Hier schafft "Pdanet" von Junefabrics Abhilfe: Einmal installiert (Link), kann der User über das USB- oder Sync-Kabel, Bluetooth DUN oder WLAN von seinen PC oder Mac auf die Datenverbindung seines Windows-Mobile-, Android- oder Blackberry-Geräts zugreifen. Die Basisversion ist kostenlos, unterstützt aber keine verschlüsselten Web-Seiten.