HP Converged Cloud

Experton Group

Das Potential von Cloud Brokerage

Dr. Klaus Manhart hat an der LMU München Logik/Wissenschaftstheorie studiert. Seit 1999 ist er freier Fachautor für IT und Wissenschaft und seit 2005 Lehrbeauftragter an der Uni München für Computersimulation. Schwerpunkte im Bereich IT-Journalismus sind Internet, Business-Computing, Linux und Mobilanwendungen.
Public, Private, Managed und hybride Clouds - Cloud Computing wird für Unternehmen immer komplexer und unübersichtlicher. Das Thema Cloud Service Brokerage (CSB) sollte deshalb für die Unternehmens-IT mehr und mehr in den Vordergrund rücken. Das fordern die Analysten der Experton Group.
Welche Cloud liefert den besten Mehrwert? Cloud Service Brokerage soll helfen, die richtigen Clouds zu finden.
Welche Cloud liefert den besten Mehrwert? Cloud Service Brokerage soll helfen, die richtigen Clouds zu finden.
Foto: fotolia.com/Spencer

Das starke Wachstum des Cloud-Marktes macht die Nutzung von Cloud-Diensten immer komplexer: Unternehmen können heute mit Public, Private, Managed und anderen Cloud-Modi unterschiedliche Typen von Cloud-Diensten nutzen, diese von diversen Providern beziehen und beliebig mischen.

Diese zunehmende Heterogenität weckt den Bedarf nach Beratung. Genau hier schlägt die Stunde von Cloud Service Brokerage (CSB), wie Gartner den Begriff schon 2009 eingeführt hat und den die Experton Group so definiert: "CSB ist ein unternehmensinternes Servicemodell, das vorsieht, die mannigfaltigen Cloud Offerings am Markt zu erfassen, zu bündeln, und konform der Anforderungen des eigenen Unternehmens respektive einzelner Fachabteilungen bereitzustellen."

Inhalt dieses Artikels