"The IT Crowd" - Die 20 lustigsten Szenen

Das IT-Comedy-"Best Of"

Florian Maier kümmert sich um reichweitenstarke und populäre IT-Themen an der Schnittstelle von B2B und B2C. Er schreibt hauptsächlich für das Portal COMPUTERWOCHE.
IT-Fachkräfte werden oftmals nicht unbedingt mit einem Übermaß an Humor in Verbindung gebracht. Dabei hat man der IT-Abteilung in Großbritannien bereits eine Comedy-Serie gewidmet. Wir zeigen Ihnen die besten, lustigsten Szenen aus "The IT Crowd".

Die britische TV-Comedy "The IT Crowd" wurde von 2006 bis 2013 produziert. In dieser Zeit entstanden vier Staffeln und eine Sonderfolge, in der sich die Schauspieler Chris O’Dowd, Richard Ayoade und Katherine Parkinson als skurrile IT-Crew eines großen Londoner Unternehmens mit den großen und kleinen Problemen des Nerd-Lifestyles herumschlagen.

Richard Ayoade, Katherine Parkinson und Chris O’Dowd (v.l.n.r.) machen in "The IT Crowd" klar, dass (schwarzer) Humor und IT-Welt sehr wohl zusammen gehen.
Richard Ayoade, Katherine Parkinson und Chris O’Dowd (v.l.n.r.) machen in "The IT Crowd" klar, dass (schwarzer) Humor und IT-Welt sehr wohl zusammen gehen.
Foto: Freemantle

Der Urvater der IT-Comedy: Die besten Szenen

Bereits eineinhalb Jahre bevor "The Big Bang Theory" die Nerd-Kultur in den Mainstream überführte, durfte man in "The IT Crowd" über die schrulligen Computer-Fachkräfte Roy und Moss sowie ihre - gänzlich von technischem Verständnis befreite - Vorgesetzte Jen lachen. Inzwischen sind alle Folgen auch in Deutschland in einer DVD-Box erschienen. Sollten Sie also nach dem Genuss unserer Video-Bilderstrecke den Drang verspüren, die Brit-IT-Comedy auf Dauerrotation laufen zu lassen - hier werden Sie fündig.