Die App des Tages

Das Blackberry lernt fliegen

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Mit "Cortado Flight Mode" von Cortado/ThinPrint AG kann man das Blackberry auch nach Abflug effektiv nutzen.

Die 1,85 Euro teure App (Link zur Blackberry App World) ermöglicht es, mit einem Klick auf das Flight-Mode-Icon im Blackberry-Menü alle Wireless-Verbindungen zu kappen und das Smartphone zum Start des Flugzeuges vollständig auszuschalten. Nach Ablauf eines einstellbaren Countdowns (voreingestellt sind 60 Sekunden) schaltet sich der Blackberry aus. Wird das Gerät nach der Startphase wieder eingeschaltet, verweist das grün eingefärbte Flight-Mode-Icon auf den aktivierten Flug-Modus. Nach Ankunft beziehungsweise Verlassen des Flugzeugs genügt ein Klick auf dieses Icon, und die Verbindungen werden wieder hergestellt.

Soweit so gut - der Clou ist jedoch, dass Flight Mode vor dem Trennen aller Verbindungen unvollständige E-Mail-Texte (komplett oder nur der letzten 24 Stunden) vom Mail-Server auf das Gerät lädt. Diese - E-Mail-Attachments werden leider nicht mitgeladen - kann der Nutzer anschließend im Airplane- beziehungsweise Offline-Modus in voller Länge lesen und bearbeiten. Die Synchronisation erfolgt beim nächsten Netzzugang.