Web

Münchner Mitfahrgelegenheiten-Plattform

Daimler beteiligt sich an carpooling.com

26.07.2012
Der Autobauer Daimler kauft sich in eine Plattform für die Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten ein.
In Deutschland ist carpooling.com mit mitfahrgelegenheit.de präsent.
In Deutschland ist carpooling.com mit mitfahrgelegenheit.de präsent.

Die Beteiligung an der Münchner carpooling.com GmbH erfolge im Rahmen einer Kapitalerhöhung, teilte die Daimler AG am Donnerstag in Stuttgart mit. Der Autobauer garniert damit sein Carsharing-Geschäft mit einer weiteren Partnerschaft. Daimler war mit der Marke Car2Go 2008 in das Carsharing eingestiegen - ein mittlerweile auch für andere Autohersteller interessantes Geschäft.

Mit Car2Gether wirbt der Konzern inzwischen auch dafür, dass Menschen gezielt Mitfahrmöglichkeiten anbieten - etwa über ihr internetfähiges Handy. Wer an einer Mitnahme interessiert ist, dem wird dann das bestehende Angebot zum gewünschten Ziel angezeigt. Daimler hatte sich zuvor auch an der Betreiberfirma der Smartphone-Anwendung MyTaxi beteiligt und die Mobilitätsplattform moovel gestartet. (dpa/tc)