Web

Ab 15. November zweite Wunschvorwahl

D2 wird im kommenden Jahr billiger

04.11.1998
Von 
Ab 15. November zweite Wunschvorwahl

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Mannesmann-Konzern senkt zum 1. Januar kommenden Jahres die Preise in seinem Mobilfunknetz. Kunden des Tarifs "D2 Fun" zahlen dann tagsüber für Inlandsgespräche unter der Woche pro Minute nur noch 1,29 Mark statt bisher 1,89 Mark. Darüber hinaus soll schon zum 15. November 1998 das Angebot an Ortsvorwahl-Tarifen ausgeweitet werden. D2-Kunden können mit "D2 BestCity" eine weitere Wunschvorwahl bestimmen, zu der sie billiger anrufen können. Die Telekom hatte ihr D1-Konkurrenzangebot "Telly Local (Plus)" kürzlich in gleicher Weise aufgewertet.