Web

 

CW-Roundtable zum mittelständischen ERP-Markt

18.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In kaum einem Land gibt es so viele Anbieter von Unternehmenssoftware für den Mittelstand wie in Deutschland. Doch die Spezies ist in Gefahr: SAP, aber auch ausländische Hersteller wie IFS und Microsoft/Great Plains drängen verstärkt in dieses Marktsegment. Im Gespräch mit Vertretern führender ERP-Mittelstandsanbieter gingen die CW-Redakteure Gerhard Holzwart und Martin Ottomeier der Frage nach, mit welchen Strategien die Hersteller den neuen Herausforderungen begegnen. Eine Mitschrift der gesamten Diskussion lesen Sie hier