Web

 

CTR bekommt Unterstützung für Supernetz-Projekt

03.12.1997
Von md 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - CTR Group Ltd. Teilte mit, es habe die Unterstützung namhafter Unternehmen, darunter Alcatel Submarine Networks, NEC Corp. und NTT International Corp., für sein Projekt „Oxygen Network" gewonnen. Das „Super-Internet", dessen Kosten mit 14 Milliarden Dollar veranschlagt sind, soll bis zum Jahr 2003 etwa 265 Knotenpunkte in 171 Staaten einbinden. Oxygen soll wenigstens eine Bandbreite von 320 Gbit/s bieten, maximal eine Kapazität von einer Milliarde Bit/s. Auf einer Pressekonferenz in der nächsten Woche sollen Einzelheiten des Projektes veröffentlicht werden.